1
2
3
4
5
6
7
BaSyMo Module
1

Ergonomischer Klappgriff

2

Logo

3

Statusanzeige

4

zellchemie-unabhängige Ausgangsspannung und Aufbau

5

Einzigartiges Flow-Design

6

Zwei Bauformen: Ergonomie- und Power-Batterie

7

Anwendungsübergreifend einsetzbar

Ein BatterieSystem für alle

Eine klimafreundliche Zukunft ist elektrisch. Der Weg dorthin führt über die Batterie. Nicht Motoren, Akkus entscheiden über Leistungsfähigkeit, Reichweiten und vor allem: die Kosten von morgen.

Wirtschaftlichkeit setzt Standardisierung voraus. Deshalb forscht das Verbundprojekt „BatterieSystem für Modularität“ (BaSyMo) an einem einheitlichen Batterie-Grundmodul. Das Ziel: Moderne Lithium-Ionen-Technologie nach dem Baukastenprinzip zusammenstellen und universell einsetzen zu können – zur Verbesserung von Wettbewerbsfähigkeit, Kundennutzen und Erschließung neuer Anwendungsbereiche.

Dieses Forschungs- und Entwicklungsprojekt wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie im Rahmen des 6. Energieforschungsprogramm – Forschung für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung (Förderkennzeichen 03ET6087I) gefördert und vom Projektträger Jülich (PTJ) betreut. Die Projektlaufzeit beträgt drei Jahre (1. Dezember 2016 – 30. November 2019). Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie